Reiseberichte | Afrika

  SUCHEN
Ergebnisse 1 - 1 von ungefähr 1. Suchdauer: 0.01 Sekunden.
 

Afrika


 


 
TOP-LINKS
www.nil-kreuz-fahrt.de/
Nilkreuzfahrt - Reiseinfos

Eine Nilkreuzfahrt im wunderschönen Ägypten zählt zu den schönsten Flusskreuzfahrten überhaupt. Die Nilkreuzfahrten beginnen in der alten Pharaonenstadt Luxor und führen bis nach Assuan. Luxor ist bekannt für die beeindruckende Karnak-Tempelanlage, die größte in ganz Ägypten. Auf der anderen Nilseite liegt Theben West mit dem Tal der Könige, dem Hatshepsut-Tempel und den Memnon-Kolossen, eines der Weltwunder der Antike. Die nächste Etappe der Nilkreuzfahrt führt zum mehr als zweitausend Jahre alten Horus-Tempel in Edfu. Zwischen Luxor und Edfu zieht eine kontrastreiche Nillandschaft mit Fluss-Oasen und Wüsten vorbei. Mit dem Nilschiff geht es weiter stromaufwärts nach Kom Ombo. Hier erwartet den Besucher der Doppeltempel zweier Gottheiten, der traumhaft auf einer Nilterrasse liegt und schon von weitem sichtbar ist. Die Fahrt führt von Kom Ombo weiter nach Assuan. Assuan mit seinen bunten Märkten und dem unvollendeten Obelisken im Steinbruch ist vor allem bekannt für seinen riesigen Staudamm, den größten Afrikas. Von Assuan geht die Fahrt wieder zurück nach Luxor. Auf der Rückfahrt bleibt ausreichend Zeit, um die Annehmlichkeiten des Nilschiffes zu genießen und zu entspannen, während die herrliche Flusslandschaft vorbeizieht. Nach der Ankunft in Luxor heißt es Abschied nehmen vom Nilschiff. Im Anschluss an die Nilkreuzfahrt empfiehlt sich ein Badeurlaub am Roten Meer – die ideale Kombination für einen unvergesslichen Ägyptenurlaub.


Copyright © 2004-2020 by TopReflex,  Erlangen.
Sitemap.