Krankheiten und Beschwerden | Haut | Hautkrebs
Hautkrebs 




  SUCHEN  



unter  Google


 Ergebnisse 1 - 16 von ungefähr 16. Suchdauer: 0.175 Sekunden.      
 

Hautkrebs

Nach Ranking geordnet       Alphabetisch ordnen
Verwandte Kategorie: Home > Gesundheit > Krankheiten und Beschwerden > Krebs
Verwandte Kategorie: Home > Universitäten, Schulen & Lernen > Universitäten > Medizin > Innere Medizin > Onkologie


ANZEIGEN-LINKS







Immobilien-Crowdinvesting mit BERGFÜRST






 
Hypnosezentrum Berlin
Die Hypnose ist eine Technik zum Herbeiführen des so genannten hypnotischen Trancezustandes. Der therapeutische Trancezustand ist zumeist ein Zusammentreffen von körperlicher Entspannung und geistiger Fokussierung. Auf dieser Seite wird über die therapeutische Methodik informiert sowie einen Einblick darin vermitteln, auf welche Weise und unter welchen Umständen eine Hypnosetherapie in der Praxis in Berlin für Sie sinnvoll sein kann.

TOP-LINKS
Bösartige Hauttumore
Zu den bösartigen Hauttumoren der Oberhaut und angrenzenden Schleimhäute zählen das Basalzellkarzinom, das Plattenepithelkarzinom und das maligne Melanom.

Hautkrebs - Basaliome, Plattenepithelkarzinome, maligne Melanome
Hautkrebs – dieser Begriff ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene Erkrankungen der Haut. Ihr biologisches Verhalten ist unterschiedlich, und die einzelnen Krebsformen werden auch unterschiedlich behandelt. Zu den Hauttumoren gehören die vergleichsweise häufigen Basaliome, die von der Basalzellschicht der Haut ausgehen. Ebenfalls häufig treten Plattenepithelkarzinome auf, die auch als Spinaliome oder Spindelzellkarzinome bezeichnet werden. Die Zahl der an Hautkrebs erkrankten Personen hat in den letzten 20 bis 30 Jahren stark zugenommen. Allein in Deutschland treten schätzungsweise jährlich etwa 7000 neue Fälle auf. Dabei besteht ein klarer Zusammenhang zwischen der Entstehung von Hautkrebs.

Hautkrebs (Maligne (bösartige) Tumoren der Haut)
Bösartige Hauttumoren zählen zu den häufigsten Geschwulsten beim Menschen. Frühzeitig erkannt sind sie in der Regel heilbar.

Hautkrebs: Maligne Melanome und andere Arten
Es besteht ein klarer Zusammenhang zwischen der Entstehung von Hautkrebs und der Einwirkung ultravioletter Strahlung, unabhängig davon, ob sie von der Sonne oder aus dem Solarium kommt.

Deutsche Hautkrebs Stiftung
Prinzipiell können alle Zellen der Haut (Gefäßzellen, Nervenzellen, pigmentbildende Zellen) Geschwülste (Tumoren) bilden. Die bei weitem überwiegende Zahl der Hauttumoren ist gutartiger Natur.

Hautkrebs
Hautkrebs - warum entsteht er? UV-Strahlung und Haut/ UV-Strahlung und Hautkrebs/ verschiedene Hautkrebsarten.

Unsere Haut
Die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention e.V. präsentiert Tipps für den richtigen Umgang mit Sonne und Solarien sowie die neuesten Erkenntnisse über Hautkrebs und die Früherkennung.

Achtung, Sonne
Die Kommission zur Früherkennung und Prävention von Hautkrebs weist in ihrer Broschüre auf die Gefahren des Sonnenbadens hin.

Melanoma.ch
Die Krebsliga Schweiz informiert anschaulich über die unterschiedlichen Melanome und gibt Vorbeugungstipps sowie Ratschläge zum Thema Sonnenschutz.

Melanom
Hier finden Sie verständliche Informationen zu Melanomen (Hautkrebs): Entstehung, Risikofaktoren, Häufigkeit, Symptome, Therapiemöglichkeiten und Prognose.

Melanom.net - Informationen zum Hautkrebs
Informationen zu Melanom, Hautkrebs, Vorsorge, Diagnose, Prognose, Therapie, Haut, Hauttypen, Sonne, Iscador, Interferon und Sonnenschutz.

Hautkrebs Infoportal
Was ist Hautkrebs, wie erkennt man Hautkrebs, wie schützt man sich vor Hautkrebs und wie wird Hautkrebs behandelt.

Melanom Vorsorgeuntersuchung, der Dermatologe kann ein malignes Melanom rechtzeitig diagnostizieren
Vorsorgeuntersuchung durch den Dermatologen, Unterscheidung von malignen Melanomen von harmlosen Pigmentmalen.

Hautkrebs-Melanom
Bösartiger Hautkrebs (malignes Melanom) entsteht aus dem ''Pigmentsystem'' der Haut, das für die Sommerbräune verantwortlich ist. Ganz selten kann die Geschwulst von pigmentierten Zellen der Augen, der Atemwege, des Darmes oder des Gehirns stammen.

Maligne Melanom
Leseprobe aus dem Buch ''Bösartige Hautveränderungen am Beispiel des malignen Melanoms''.

Schwarzer Hautkrebs (Malignes Melanom)
Melanom, auch schwarzer Hautkrebs (engl. malignant Melanoma) genannt, ist eine hochgradig bösartige (maligne) Entartung der Pigmentzellen (Melanozyten). Der Tumor neigt dazu, früh Metastasen über Lymph- und Blutbahnen zu streuen und gilt daher als äußerst gefährlich. Schwarzer Hautkrebs (Melanom)- Anzeichen, Symptome, Erkennung, Behandlung.


Copyright © 2004-2018 by TopReflex,  Erlangen.  Sitemap.   Kategorie vorschlagen